Kriterien für die medizinische Notwendigkeit

SEKTION TITEL DATUM ÜBERARBEITET
1. 000 EINFÜHRUNG
1.100 Personen, die von Beacons Programmen für den öffentlichen Sektor betreut werden
1.200 Handbuchentwicklung für klinische Kriterien
2. 000 KLINISCHE KRITERIEN
2.000 Konzepte für klinische Kriterien
2.100 Bewertungsskala für Bewertung und Überweisung
2.200 Bestimmung der klinischen Notwendigkeit
2.300 Bestimmung des angemessenen Pflegestufe
2.301 Wohnbehandlungseinrichtung - Erwachsene
2.400 Bewertung der klinischen Notwendigkeit für die weitere Pflege
2.500 Entladungskriterien
2.503 Durchsetzungskriterien für die Behandlung in der Gemeinschaft (ACT)
3. 000 SERVICE-MANAGEMENT
3.100 Überblick
3.200 Ergebnisse
3.300 Individuelle Servicepläne
3.400 Koordination der Pflege
3.500 Entladungs- und Übergangspläne
4.000 IN-PLAN ADULT MENTAL HEALTH SERVICES
4.100 Notfall- / Krisendienste
4.101 Telefon-Krisendienst
4.102 Begehbarer Krisenservice
4.103 Mobiler Krisendienst
4.200 Stationäre Programme
4.201 Akute stationäre psychische Gesundheit
4.202 Subakute stationäre psychische Gesundheit
4.300 Ambulante Behandlung
4.300 Kriterien für die ambulante Psychotherapie
4.301 Ambulante Therapie
4.302 Psychologische Tests
4.303 Familientherapie
4.304 Teilweise Krankenhausaufenthalt
4.306 Medikamentenmanagement
4.307 Gruppenpsychotherapie
4.308 Diagnostische Auswertung
4.309 Intensive ambulante Programme (IOP) Erwachsene
4.400 Fallmanagement
4.401- 4.402 Intensives Fallmanagement für Erwachsene / Ressourcenkoordination für Erwachsene
4.500 Clozapine Support Services
4.501 Clozapin (Clozaril Management)
4.600 Elektrokrampftherapie (ECT)
4.601 Elektrokrampftherapie (ECT)
5.000 Pennsylvania Client Placement Criteria für Erwachsene (PCPC)
Methadon-Wartungsdienste
Standard Level, Intensives Level
Umfassende psychiatrische Bewertung
5.100 AMERICAN SOCIETY OF ADDICTION MEDICINE - ASAM FÜR ERWACHSENE
ASAM Crosswalk mit dem Pflegesystem von Pennsylvania
ASAM Zebrastreifen
Anleitung zur Anwendung von ASAM im SUD-System (Substance Use Disorder) in Pennsylvania
Gesamtes Dokument
ASAM Level 1
Ambulante (OP) Leistungen
ASAM Level 2.1
Intensive ambulante Dienste (IOP)
ASAM Level 2.5
Partial Hospitalization (PHP) -Dienste
ASAM Level 3.1
Klinisch verwaltete Wohndienste mit geringer Intensität, dh Halfway House (HWH)
ASAM Level 3.5
Klinisch verwaltete Wohndienste mit hoher Intensität (ST) - Erwachsene
Klinisch verwaltete Wohndienste mit höchster Intensität (LT) - Erwachsene
ASAM Level 3.7
Medizinisch überwachtes stationäres Entzugsmanagement - 3.7 WM
Medizinisch überwachte Intensivstation
ASAM Level 4
Medizinisch verwaltetes Intensivmanagement für stationäre Entnahmen - 4 WM
Medizinisch verwaltete intensive stationäre Leistungen - 4.0
6.000 IN PLAN KINDER / JUGENDLICHE GESUNDHEITSDIENSTLEISTUNGEN
6.100 Notfall- / Krisendienste
6.101 Telefon-Krisendienst
6.102 Walk In Crisis Service
6.103 Mobiler Krisendienst
6.200 Stationäre Programme
6.201 Akute stationäre psychische Gesundheit
6.202 Subakute stationäre psychische Gesundheit
6.300 Platzierung außerhalb des Krankenhauses außerhalb des Hauses
6.301 Wohnbehandlung (JCAHO und Nicht-JCAHO)
6.302 Community Residential Rehabilitation Host Home
6.400 Ambulante Behandlung
6.400 Kriterien für die ambulante Psychotherapie
6.401 Ambulante Therapie
6.402 Teilweise Krankenhausaufenthalt
6.403 Psychologische Tests
6.404 Gruppenpsychotherapie
6.405 Familientherapie
6.406 Medikamentenmanagement
6.407 Diagnostische Auswertung
6.408 Intensives ambulantes Programm (IOP) Kind / Jugendlicher)
6.500 Case Management Services
6.502- 6.503 Ressourcenkoordination & Intensives Fallmanagement (Kinder / Jugendliche)
6.600 Familienbasierte psychiatrische Dienste
6.601 Familienbasierte psychiatrische Dienste
7.000 IN PLAN ADOLESCENT DRUG AND ALCOHOL SERVICES
Befolgen Sie für alle Ebenen jugendlicher Drogen- und Alkoholdienste die Kriterien für die Patientenplatzierung der American Society of Addiction Medicine (ASAM). http://www.asam.org/
9.000 ZUSÄTZLICHE GESUNDHEITSDIENSTLEISTUNGEN FÜR ERWACHSENE
9.100 Wohnprogramme
9.103 Crisis Residential Services
9.104 Langfristig strukturierte stationäre Behandlungszentren
9.200 Ambulante Behandlung
9.201 Psychiatrisches Rehabilitationsprogramm
10.000 ZUSÄTZLICHE DROGEN- UND ALKOHOL-DIENSTLEISTUNGEN FÜR ERWACHSENE
10.101 Drogen- und alkoholintensives Fallmanagement (früher gezieltes Fallmanagement) für Erwachsene
10.102 Drogen- und Alkoholbewertung / Bestimmung des Pflegestufe
11.000 ZUSÄTZLICHE GESUNDHEITSDIENSTLEISTUNGEN FÜR KINDER / JUGENDLICHE
11.600 Crisis Residential Service
12.000 ZUSÄTZLICHE DIENSTLEISTUNGEN FÜR KINDER / JUGENDLICHE ARZNEIMITTEL UND ALKOHOLE
12.101 Drogen- und alkoholintensives Fallmanagement (früher gezieltes Fallmanagement) für Kinder / Jugendliche
13.000 ANDERE ERWACHSENE GESUNDHEITSDIENSTLEISTUNGEN FÜR ERWACHSENE
13.100 Notfall- / Krisendienste
13.101 Medical Mobile Crisis Team Service
13.102 23-Stunden-Bewertung und Krisenstabilisierung
13.103 23-stündige Krisenbeobachtung, Bewertung, Halten und Stabilisieren (Erwachsene)
13.104 Beobachtung und Überwachung außerhalb des Krankenhauses
13.200 Ambulante Behandlung
13.201 Akute partielle Krankenhauseinweisung
14.000 ANDERE KINDER- UND JUGENDLICHE GESUNDHEITSDIENSTLEISTUNGEN
14.100 Notfall- / Krisendienste
14.101 23-stündige Krisenbeobachtung, -bewertung, -haltung und -stabilisierung (Kind / Jugendlicher)
14.102 Beobachtung und Überwachung außerhalb des Krankenhauses
14.103 Akute partielle Krankenhauseinweisung
14.104 Medical Mobile Crisis Team Service
14.105 Multisystemische Therapie (MST)
14.106 FFT-Service (Functional Family Therapy)
15.000 ANHANG T GESUNDHEITSWESEN VERHALTEN GESUNDHEITSDIENSTLEISTUNGEN
15.101 Richtlinien für Kriterien zur Notwendigkeit psychischer Gesundheit (Anhang T)
16.000 ANGEWANDTE VERHALTENSANALYSE UNTER VERWENDUNG VON BSC-ASD UND TSS FÜR KINDER UND JUGENDLICHE MIT AUTISMUS-SPEKTRUM-STÖRUNG
16.101 Angewandte Verhaltensanalyse mit BSC-ASD und TSS für Kinder und Jugendliche mit Autismus-Spektrum-Störung
17.000 INTENSIVE VERHALTENSGESUNDHEITSDIENSTLEISTUNGEN (IBHS)
17.101 IBHS Beschreibung der angewandten Verhaltensanalyse
17.102 IBHS Beschreibung der einzelnen Dienste
17.103 IBHS Beschreibung der Gruppendienste