Anbieterhandbuch

MITTEILUNG ÜBER ÄNDERUNGEN DES PRAXISSTATUS

Anbieter müssen das Beacon Engagement Center unverzüglich schriftlich an die Netzwerkmanagementabteilung benachrichtigen, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:
  1. Adressänderung, Namensänderung oder Fusion und / oder neue Steueridentifikationsnummer. Bitte benutzen Sie entweder die “Adressaktualisierungsformular" oder der "Antrag auf Steueridentifikationsnummer Formular”Beim Einreichen der Änderung. Diese Formulare können auch per Fax an 1-855-541-5211 gesendet werden.
  2. Widerruf, Aussetzung, Einschränkung, Kündigung oder freiwilliger Verzicht auf Lizenzen, Autorisierungen oder Akkreditierungen, die in der Beacon-Vereinbarung vorgeschrieben sind
  3. Alle wegen beruflicher Fahrlässigkeit anhängigen rechtlichen Schritte, die vernünftigerweise als wesentlicher Verlust angesehen werden können, und die endgültige Verfügung über die Klage
  4. Jede Anklage, Verhaftung oder Verurteilung wegen eines Verbrechens oder einer strafrechtlichen Anklage im Zusammenhang mit der beruflichen Praxis einer Person oder einer Einrichtung
  5. Jeder Verlust oder jede wesentliche Änderung des Berufshaftpflichtversicherungsschutzes;
  6. Einschränkung, Suspendierung, Widerruf oder freiwilliger Verzicht auf die Mitgliedschaft des medizinischen Personals oder klinische Privilegien in einer Gesundheitseinrichtung
  7. Jeder Zustand, der zur vorübergehenden Schließung einer Einrichtung oder eines Büros führt; oder
  8. Ausbruch einer schweren übertragbaren Krankheit

Beacon erkennt an, dass Mitglieder ein Grundrecht auf Vertraulichkeit ihrer persönlichen Daten und Aufzeichnungen haben. Der Zugang zu Mitgliedsinformationen liegt ausschließlich beim Mitglied, außer im Fall eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten, der das Sorgerecht für ein minderjähriges Kind hat, oder einer Person, die rechtlich befugt ist, bei Entscheidungen im Zusammenhang mit der Gesundheitsversorgung im Namen eines Erwachsenen oder eines emanzipierten Minderjährigen zu handeln.