Anbieterhandbuch

PROFESSIONELLE STANDARDS

Die Anbieter müssen die abgedeckten Dienstleistungen unter Berücksichtigung der in diesem Anbieterhandbuch beschriebenen Standards und Verfahren von Beacon auf qualitativ hochwertige und kostengünstige Weise erbringen. in Übereinstimmung mit allgemein anerkannten medizinischen Standards und allen geltenden Gesetzen und Vorschriften; und gemäß den gleichen Standards wie Dienstleistungen, die für die anderen Patienten des Anbieters erbracht werden. Der Anbieter darf kein Mitglied aufgrund von Rasse, Hautfarbe, Geschlecht, sexueller Orientierung, Alter, Religion, nationaler Herkunft, Behinderung, Gesundheitszustand oder Zahlungsquelle bei der Erbringung von Dienstleistungen im Rahmen dieser Vereinbarung diskriminieren.

Anbieter dürfen die Menge, Dauer oder den Umfang einer erforderlichen Dienstleistung nicht allein aufgrund der Diagnose, der Art der Krankheit oder des Zustands willkürlich ablehnen oder reduzieren.