Anbieterhandbuch

NETZWERKVERWALTUNGSFUNKTIONEN

Beacon erkennt an und erkennt an, dass unser Anbieternetzwerk nicht nur entscheidend für den Erfolg unseres Programms ist, sondern auch als einer unserer wichtigsten „Kunden“ dient. Aufgrund dieser Philosophie wurden die Netzwerkverwaltungsfunktionen sorgfältig entwickelt, um unseren teilnehmenden Anbietern eine vollständige Palette von Diensten bereitzustellen. Diese Dienste werden im Folgenden beschrieben.

Die Mitarbeiter des Member and Provider Service sind montags bis freitags von 8:00 bis 17:00 Uhr Eastern Standard Time über die gebührenfreie Telefonnummer des Providers unter 877-615-8503 erreichbar.

Die Servicevertreter für Mitglieder und Anbieter sind dafür verantwortlich, Fragen direkt zu bearbeiten oder Anbieter an andere Mitarbeiter zu verweisen, die für bestimmte Bereiche zuständig sind. Ihre Abteilungsfunktionen in Bezug auf Anbieterdienste umfassen:

  • Allgemeine Anbieterinformationen;
  • Anweisungen zur Rechnungsstellung;
  • Schadenregulierungsforschung; und
  • Anbieterschulung und Problemlösung.

Anbieterfeldkoordinatoren, die bestimmten Landkreisen oder Projekten zugewiesen sind, bieten die folgenden Funktionen:

  • Anfragen zum Beitritt zum Netzwerk;
  • Bewerbungsstatus;
  • Beglaubigung und erneute Beglaubigung;
  • Netzwerkdesign, einschließlich Auftragsvergabe;
  • Netzwerküberwachung; und
  • Anbieterausbildung.

Neben der Beantwortung von Fragen der Anbieter und der Bereitstellung technischer Unterstützung stellt der Network Operations Manager sicher, dass die demografischen und Erstattungsinformationen des Anbieters korrekt in CareConnect geladen werden. Die Netzwerkbeauftragten haben folgende Aufgaben:

  • Eingabe/Aktualisierung demografischer Informationen (z. B. Name, Adresse, Steuernummer);
  • Erbrachte Tracking-Dienste;
  • Erstattungspläne pflegen; und
  • Überwachung des Netzwerkstatus.